IDF KREATIV AGENTUR präsentiert Rebranding für Augsburger Zentrum für Kardiologie

Blog

  ||  

IDF KREATIV AGENTUR präsentiert Rebranding für Augsburger Zentrum für Kardiologie

Die Durchführung eines Rebrandings für Unternehmen ist für eine Werbeagentur eine große Herausforderung. Man muss eingefahrene Wege verlassen, Platz für Neues schaffen und gleichzeitig die Zukunft planen. Damit man den Überblick behält, sollte die Herkunft des Unternehmens einbezogen werden. Denn nicht immer ist das Alte schlecht.

Logoentwicklung

Aus diesem Grund hat die Augsburger IDF KREATIV AGENTUR beim Rebranding für das Zentrum für Kardiologie nicht alles erneuert, sondern eine Symbiose aus Altem und Neuem gefunden. Dabei stehen 3 Quadrate mit den bisherigen Primärfarben im Mittelpunkt. Sie bilden das Hauptelement des neuen Designs und stehen für 3 Unternehmen, die sich im neuen Klinikgebäude zusammengeschlossen haben. Eine fortschrittliche Einrichtung, denn das Zentrum bietet moderne kardiologische Diagnostik, Therapie, ambulante Rehabilitation und Prävention unter einem Dach.

Zwei dieser Unternehmen - die MVZ Potolidis GmbH und das Fitness- und Gesundheitszentrum 7FITaugsburg - betreut die IDF KREATIV AGENTUR seit vielen Jahren. Als im Januar 2018 auf einer Gesamtfläche von rund 3400 Quadratmetern das Zentrum für Kardiologie gegründet wurde, galt es, die bisherigen Corporate Designs in angemessener Form zu verbinden.

„Für die Zusammenführung von Privatklinik, Notfallpraxis und Fitnesszentrum mussten wir beachten, dass wir unterschiedliche Zielgruppen adäquat ansprechen“, erklärt Agenturgründer Jürgen Lindl. „Außerdem mussten wir den laufenden Praxisbetrieb beibehalten. Aus diesem Grund haben wir uns im ersten Schritt für die Neugestaltung von Visitenkarten, Informationsflyer, Webseite und Imagebroschüre entschieden“.

Nach Fertigstellung der Grundausstattung und nach Abschluss der Bauarbeiten erfolgte die Weiterentwicklung des Designs im Rahmen der Beschilderung von Klinik- und Praxisräumen. Für das Jahr 2020 sind die Weiterführung des Rebrandings und neue Werbemaßnahmen geplant.

Die intensive Zusammenarbeit zwischen der IDF KREATIV AGENTUR und dem Zentrum für Kardiologie führte auf beiden Seiten zu Neuerungen. „Die ideenreichen Kundengespräche, die kreative Ausarbeitung und erfolgreiche Durchführung des Rebrandings haben uns bestärkt, von der Webagentur zur Kreativagentur zu wechseln“, so Jürgen Lindl. „Denn bereits in den Anfangsgesprächen zeigte sich deutlich der Anspruch des Kunden, einen Ansprechpartner für alle Anforderungen zu haben.“ Ein Anspruch, dem die IDF KREATIV AGENTUR in Zukunft gerecht wird - mit den Kompetenzbereichen Design, Web und Print unter einem Dach.

IDF KREATIV AGENTUR
IDF KREATIV AGENTUR 
 |